IMMA berät, schützt und hilft. Wir unterstützen und begleiten Mädchen* und junge Frauen* ihren Weg zu finden.
Jede hat ihre Potenziale, auch wenn sie durch belastende Lebensereignisse nicht mehr zugänglich scheinen. Gemeinsam gehen wir auf die Suche danach und ermutigen die Mädchen* und jungen Frauen* in diesem Prozess.


Der * verdeutlicht, dass Mädchen* unterschiedliche Identitätsentwürfe haben können. IMMA ist generell offen für alle Mädchen* und junge Frauen*, auch wenn sie sich keiner geschlechtlichen Kategorie zuordnen wollen. Wir schöpfen alle Möglichkeiten aus, um im individuellen Fall Unterstützung zu bieten.

Newsblog

  • Offener Brief des Münchner Aktionsbündnis für geflüchtete Frauen

    Lebenssituation von geflüchteten Frauen in Bezug auf Schutzstandards in bayerischen Unterkünften und Ankerzentren.

    mehr

  • Positionspapier vom Münchner Frauennetz

    Münchner Frauennetz fordert konsequente Anwendung von Gender Budgeting in der Haushaltskonsolidierung

    und zukünftigen Haushaltsaufstellung.

    mehr

  • Aktion „Kein Kind alleine lassen“

    Informationen, was bei sexueller und anderer familiärer Gewalt in der Corona-Krise getan werden kann.

    mehr