Zora Gruppen und Schulprojekte

Projekt „Sicher unterwegs“

Sei es eine schwierige Situation im öffentlichen Raum oder Belästigung in öffentlichen Verkehrsmitteln, es ist wichtig, dass Mädchen* und junge Frauen* sich zu helfen wissen. In diesem Projekt werden Tipps für Mädchen* und junge Frauen* erarbeitet, die selbstständig unterwegs sind. Für manche Gruppen ist es unter Umständen sinnvoll, dieses Projekt mehrfach durchzuführen.

_DSC2009FotoKlem

Zeitrahmen: Eine Einheit mit 1,5 Stunden

Ort: HPT, Schule oder Trainingsraum bei Zora, Jahnstraße 38

Kostenpauschale: 25 €

Inhalte und Ziele:

  • Erarbeiten von Sicherheitshinweisen für den Öffentlichen Raum
  • Wahrnehmung der eigenen Grenzen und Einüben des Grenzensetzens
  • Kennenlernen von Deeskalationstipps
  • Kennenlernen von Hilfsmöglichkeiten