Zora Gruppen und Schulprojekte

Mut zur Veränderung

Das Training richtet sich an gewaltbereite Mädchen* mit oder ohne richterliche Auflage und kann ebenfalls als Aufbau nach dem Kurztraining "cool for life" gebucht werden.

Zeitrahmen: 16 Termine im Frühjahr/Sommer, inklusive einer 3 tägigen Blockveranstaltung in den Winterferien. Wöchentliche Termine dienstags zwischen 16.30 - 19.30 Uhr (aktuelle Termine siehe Anmeldeformular)

Teilnehmerinnen: Der Kurs findet ab einer Teilnehmerinnenanzahl von vier Mädchen* statt. Alter: ab 14 Jahre

Teilnahmebedingungen: Voraussetzung zur Kursteilnahme ist ein Einzelgespräch mit Motivationsklärung. Wir behalten uns vor, einzelne Mädchen* nicht am Workshop teilnehmen zu lassen.

Ort: In den Räumen von Zora IMMA e.V., Jahnstr.38, 80469 München

Kosten: 120,- Euro pro Teilnehmerin fällig bis zum Vortreffen des Trainings; ggf. kommen Kosten für erlebnispäd. Maßnahmen hinzu. Eine Rückerstattung bei Nicht-Erscheinen oder frühzeitigem Abbruch ist nicht möglich.

Ziele und Inhalte:

  • Verhaltensänderung in Richtung Abbau des gewalttätigen Verhaltens
  • Konfrontation mit der/den Tat/en und damit Verantwortungsübernahme für das eigene gewalttätige Verhalten
  • Erlernen prosozialer und gewaltfreier Verhaltensweisen
  • Erlernen eines konstruktiven Umgangs mit Aggressivität vor dem Hintergrund der Reflexion der eigenen Geschlechterrolle
  • Aufarbeiten von Strukturen der Beziehungsgewalt
  • Erhöhung des Selbstbewusstseins und der eigenen Wertschätzung
  • Verbesserung der Chancen an formalen Bildungsprozessen teilzunehmen
  • Vermittlung zu weiteren Hilfsangeboten

Methoden:

Das Training ist an die Standards des AAT ® + Coolness Trainings, sowie des AGT/KRT angelehnt. Des Weiteren verwenden wir erlebnispädagogische und theaterpädagogische Elemente.

Grundvoraussetzung ist die kontinuierliche und aktive Teilnahme am Kurs.