Fortbildungen

18 | FGM-C (weibliche Beschneidung)

Beratung und Begleitung von Mädchen* und Frauen*, die von FGM-C betroffen oder bedroht sind

18.10.2021, 09:00 - 12:30 IMMA e.V. Kontakt- und Informationsstelle für Mädchenarbeit, Humboldtstr. 18, 81543 München

Vortrag für pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte in Kooperation mit Wüstenrose – Fachstelle Zwangsheirat / FGM IMMA e.V.

FGM – ein Thema, das Betroffenheit und Unsicherheit auslöst. Auf Grund der Migrationsbewegung werden zunehmend Fachfrauen* und -männer* mit dem Thema befasst. Daher bieten wir diesen Vortrag mit anschließender Fallarbeit zu dem brisanten Thema an.

Inhalte:

➝ Klassifikation von FGM-C

➝ Verbreitungsgebiete

➝ Hintergründe und Mythen

➝ Gesundheitliche Folgen auf somatischer und psychosomatischer Ebene

➝ Einblicke in die Beratungs- und Präventionspraxis von Wüstenrose

➝ Möglichkeiten der Unterstützung an Hand von Ihren Fällen

Leitung: Mitarbeiterinnen Wüstenrose IMMA e.V.

Termin: 18.10.2021 | 09.00 – 12.30 Uhr

Ort: IMMA e.V. Kontakt- und Informationsstelle für Mädchenarbeit, Humboldtstr. 18, 81543 München

Kosten: 25,– €